• Bailén
    Es ist Geschichte.
  • Bailén
    Es ist Monumental.
  • Bailén
    Es ist Tradition.
  • Bailén
    Es ist der Spaß.
  • Bailén
    Es ist die Natur.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Kommen Sie.

Im Auto.
Bailen wird gut durch Straße verbunden. An der Kreuzung von der A4 und A44, einer Stadt von Cordoba, Sevilla, Madrid, Granada und Jaen immer Autobahn.
Mit dem Bus.
Parken Sie das Auto und erreicht Bailen über die Busleitung, die es zu den wichtigsten Hauptstädten von Spanien verbindet.
Flugzeug.
Bailen Flughafen Granada hat, die ihr von der Autobahn weniger als eine Stunde und eine Hälfte verbunden.
Wo essen.
Bailen hat viel von Bars und Restaurants, um Ihre Nahrung zu genießen.
Gute Freizeit Guide.
Bailen verfügt über eine Vielzahl an erstklassigen Hotels, die Nacht in dieser historischen Stadt zu verbringen.
btn de historia
btn de monumental
btn de tradicion
btn de diversion
btn de natural
 

 

Die Stadt Bailen, abgesehen davon, dass natürlich erlebt großen Schlachten aus der Römerzeit breiteren Domäne, ist ein Schmelztiegel, seit die ersten Städte, die von "der mineralischen Reichtum, Fruchtbarkeit und Produktivität von ihrem Land" nieder . Archäologische Stätten gefunden, die die Existenz der Dörfer von frühen menschlichen Gemeinschaften organisiert, die auf den europäischen Kontinent angekommen Erfassung und Übertragung von Wissen zu beweisen. Das ist, als Vieh-und Landwirtschaft als Haupt Weg des Lebens für Tausende begannen Hunderte von Jahren, durch die Geschichte.

Ausgehend von der sehr berühmten historischen Stadt Bailen, wenig bekannt ist. Es beginnt mit den Worten in die Quelle der Begriff "Baritto" turdetano Wortherkunft, die die bestehenden phönizische Siedlung erhalten.

Escudo-Bailen 72Als die Griechen kolonisiert unserem Gebiet, wurde getauft und Baikol Besur, und bildet so den Beginn der Dreiklang der Mittelmeer-Diät, bestehend aus Weizen, Öl und Wein, immer heute ein Benchmark in der Hotellerie in der Provinz Jaén. Später, als die Römer nach Spanien für den Zweck der Beteiligung an der Punischen Kriege gegen die Karthager, wurden sie wirklich von der großen Bergbau fasziniert, Agrar-und Viehreichtum der Region, der Entscheidung, auf ihm niederzulassen und nannte sie mit den Namen der Baecula-Caecilia und Baecula-Andalusien, indem die Bevölkerung um 800 Einwohner.

Im Rahmen des Zweiten Punischen Krieg (218 v. Chr. - 201a.C), die die karthagische Armee von Hasdrubal konfrontiert sind, und von der römischen Scipio "der afrikanische" (die ihren Höhepunkt mit dem Sieg des letzteren) wir haben eine wichtige Tatsache: die Schlacht von Baecula (208 v. Chr.), wird die Konfrontation Beginn des Niedergangs der karthagischen Macht im Mittelmeer sowie außergewöhnliche Auswirkungen bringen: die optimale Position, um seine Kampagne fort Guadalquivir-Tal Herrschaft und damit die anschließende günstige Erleichterung "Romanisierung des Hispania."

Derzeit gibt es noch noch Debatte über die Lage dieser Schlacht, die wir als unsere eigenen zu nehmen, nicht nur wegen der phonetischen Ähnlichkeit, als auch durch die geografische Nähe, dass wir die Quellen sowie die hervorragende strategische Position, dass heute Tage zu zählen.

Um unterstützen unsere Hypothese, die wir haben, mit den widerlegten Theorien wie Ruiz Giménez (1879) mit Verweis auf seine "Notizen zur Geschichte der Provinz Jaén" in seinem Kapitel über die Entstehung der Stadt Bailen, die auf der Existenz der Stadt als Becula, Baecula oder Bétula bekannt. Ihre Studie ist vor allem auf die Analyse der Arbeit des Livius, und die Verwirrung, die durch Fehler der Übersetzung und die von anderen Kopisten der Werke der klassischen Autoren erzeugten verursacht wird. Betulo, Beturia, Baale, Baezula, Bessul .... alle eventuell mit Bailen identifiziert: Diese Fehler haben zur Entstehung einer Vielzahl von Namen, die mit verschiedenen Städten nach Ansicht der Forscher, die behandelt werden, wie beispielsweise identifiziert wurden, geführt.

Um diese These setzen wir auf Quellen der lateinischen Autoren wie Polybios ( X 38 , 7 ​​bis 40) , wenn es heißt: " Der karthagische Feld bereiste dann die Websites der Cástulo , um die Stadt Becula , nicht weit von seiner Bergwerke verstärken Silber. Der Nähe der Römer informiert , zog sein Lager [...] " ( Polybius X 38 , 7 ​​und 8). Und Livius , die diese Informationen bestätigt und fügte einige Daten mehr "neben karthagische Armee , Hasdrubal war in der Nähe der Stadt Becula . Bevor das Lager hatte Kavallerie Außenposten ; die escaramuceadotes die Fronttruppen und die waren an der Spitze der Kolonne , (bezogen auf die römische Armee ) auf der Fliege, und vor der Suche nach dem Campingplatz , einen Angriff gegen sie ernst zu nehmen , so wenig , dass es Fragen über das, was war die moralische und die andere Seite , wurden die Fahrer in einer hastigen Flucht in das Lager abgelehnt , und die römischen Feldzeichen kam fast zu den Toren. An diesem Tag nur Kampfgeist flammte und Römer lagerten " ( Livius XXVII 18, 1-4).

Sicher durch diese Aktionen unter Druck zu ändern Asdrubal Lager an einen Ort, Polybios hatte "[...] ein Fluss, der vor und hinter der Palisade geflossen war eine Ebene, die von einem Felsen tief genug, um Schutz zu bieten verteidigt ; die Ebene war so breit, dass sie in der karthagischen Armee gebildet passen. Hasdrubal an dieser Stelle stand ; Wette Wachen Tag und Nacht auf dem Riff " ( Polybius X 38 , 8) . Und Livius beschreibt es wie folgt : " In der Nacht, Hasdrubal zog seine Truppen in einer Höhe , die eine Promenade an der Spitze war . Hinter war ein Fluss in der Front und die Seiten den ganzen Weg um sie klammerte Art der steilen Böschung. Am Boden gab es eine weitere leicht geneigten Ebene, die wiederum umgeben von einem ebenso schwer zu Sims klettern. Wenn der nächste Tag sah ich Hasdrubal die römische Armee wurde vor dem Lager gebildet , brachte auf dieser unteren Ebene diese numidischen Reiter und afrikanischen Balearen und leichten Waffen " ( Livius XXVII 18, 5-7).

Sagte der geographischen Referenzen können mit Rumble Guadiel und Flüssen und den Jarosa und Navarra Hügeln verschwand heute beziehen.

Der berühmte Archäologe Schulten würde diese Theorien zu bestätigen.

Anschließend Baecula Name erscheint auch auf zukünftige Bürgerkriege in Rom zusammen. Hirtuyelo, Sertorius Leutnant, wird von Metellus in Baecula-Andalusien besiegt. Julius Caesar über Nacht in dieser Stadt vor der Schlacht bei Munda, wo er Pompeius besiegt Söhne.

Die frühe christliche Westgoten Vergangenheit und unsere ehrwürdige Stadt wenig bekannt ist nur eine kleine Referenz westgotischen Kloster gebogen (geteilt durch Nonnen und Mönche), die Eintragung einer Grundstein in den Mauern der alten Kirche von San behandelt es Andres und Santa Gertrudis, frühe Gönner von Bailen, dessen Drain ist im Archäologischen Museum von Madrid, in der Abwesenheit des Originals, in dem es heißt:

Abt ... Locuber gegründet und baute dieses Kloster zwei Chöre in 691, während der Herrschaft des westgotischen König Egica ...

Das Datum würde den 14. Mai überein, tag die Bailén.

Praktisch null, sind die Spuren, die wir von andalusischen Vergangenheit unserer Stadt, mit Ausnahme der Intuition des Namens "Baylen" kann auch aus der arabischen Vergangenheit, die uns vorankommen, da es nicht in den Quellen erwähnt, außer einmal, als im Jahre 1155 Alfonso VII gab die Schlösser Badezimmer, Segral Baylen und sein Vasall Abdelaziz in Baeza. Dieses Mal haben wir nur verweisen auf die Burg und eine Moschee zwischen 860 und 880 von Abd al-Rahman I. auf der alten westgotischen Kloster gebaut.

Mit der christlichen Rückeroberung wurde Baylen realengo Land, Eigentum der kastilischen Könige von 1227 und abhängigen Baeza Rat und seine Zuständigkeit, das wie durch ein Dokument von 1331 belegt, (die Zeit von Fernando III "The Saint") erscheinen, unsere Villa zwischen den Gemeinden gehören, bei Baeza verbunden.

Im Jahre 1349, dem kastilischen König Alfonso XI, Belohnung sein Vasall Pedro Ponce de León, der Herr der Marchena, für ihre Hilfe bei der Gibraltar Platz können Sie für die Dauer der Baylen und seine Burg in Höhe von Shop 140000 Maravedíes und wurde nun Herren Land.

Also ging Baylen Schloss auf, ein Key Player zu werden.

Während des fünfzehnten Jahrhunderts haben wir mehrere Nachrichten Castillo de Bailen, nun verschwunden ist, im Zusammenhang mit Constable Lucas Iranzo und wenn dieser im Begriff war, 1459 in Jaén zu regeln, eine Plage in dieser Stadt führte ihn vorläufig eingestellt erscheine Bailen. In Bailen verbrachte fast elf Monate, um die Organisation von Parteien und Jagd in der Umwelt gewidmet.

In den späten fünfzehnten Jahrhundert beginnen, territoriale Streitigkeiten mit der benachbarten Stadt Baeza, die für sich das Land Nachbarort Baylen wird. Das Problem wurde durch ein Urteil des Ferdinand, 1504, mit dem würde Baylen erweitert sein Gebiet auf Kosten einer jährlichen Tribut an Baeza zahlbar bis zum letzten Drittel des neunzehnten gehalten werden aufgelöst.

 

 

 

 

Best UK Bookis w.betroll.co.uk Will Hill
How to get bonus http://f.betroll.co.uk/ Betfair