Una Histórica Batalla

Porcuna Plans und Vorrunde der Schlacht.

Eine Woche nach dem Aufstand vom 2. Mai 1808, General Dupont, auf dem Weg nach Cadiz von Napoleon in Auftrag gegeben, um die Flotte von Admiral Rosily in seinem Wahlkampf in Portugal unter dem Vertrag von Fontainebleau Vereinbarung zwischen beiden Nationen eindringen zu schützen, spürte er, dass Widerstand könnte von der spanischen Aufstand in Andalusien zu erfüllen, wenn seine Truppen erreichten die Stadt Andujar Jaen. Dieser Widerstand kam von der Organisation von einigen Truppen aus dem General Brown in Sevilla, speziell in der Stadt Utrera.

Am 26. Juni, nach der Junta von Sevilla bestanden die Truppen überprüft, ging für Cordova und Ecija, die Vollendung des gleichen Befehl. Am 11. Juli 1808 kam in Porcuna, gründete den berühmten "Plan Porcuna" mit den Truppen des Königreichs Granada, die Schaffung eines spanischen Widerstandskraft von fast 30.000 Männer und 28 Kanonen. 

BAILEN CASTANOSNach seinem Eintritt in die Truppen auf Sevilla und Granada Porcuna am 11. Juli, die Armee-von Andalusien, von General Brown geführt zu werden, war es notwendig, die Kampagne Plan, die als "Porcuna Plan" bekannt sein wird etablieren. Der Schlachtplan war wie folgt: Die G. Brown gegenüber Andújar, die voraussichtlich von der G. Reding Bailen kommen und erlaubt, einen Zangenangriff der Französisch an zwei Fronten bilden. Das heißt aber nicht am Ende passiert.

In den Tagen vor dem Krieg kommen 15, 16 und 17. Juli Scharmützel mit jeder größeren Zusammenstoß zwischen den beiden Armeen, wie es in Mengíbar, ist es günstig, um unsere Truppen vor, die Tötung der Französisch General Gobert, was ihre Kürassiere, die von Dufour ersetzt wird.

Dupont hatte Andujar Bailen in der Nacht von 18. bis 19. Juli verlassen. Kommen Sie um drei Uhr morgens mit seinem Avantgarde zu Rumble brücken. Warten Sie überraschen die spanischen Kräfte außerhalb Bailen lagerten.

Divisionen Coupigny Reding und in Bailen vom Morgen des 18. niedergelassen hatten. Vorgriff auf einen möglichen Angriff von Vedel, die aus dem Osten von der Carolina nähern konnte. Reding sieben Bataillone zwischen der Cerros San Cristóbal und dem Henker entfernt, die Kontrolle des Zugangs zur Villa. Fertig, ist bereit, zu gehen Andujar.

Daraus folgt, dass beide Seiten über die Stärken und Positionen schlecht informiert. Weder wusste Reding Dupont näherte, oder es würde sich mit zwei spanischen Divisionen. Darüber hinaus hatte Dupont seine Hinter von Hazel bedroht, die von Andújar kommen könnte, und Reding befürchtet, für seine Rück, wie aus der Carolina Vedel abstammen. Es wurde im Kampf gegen die Zeit; daher der Verzweiflung, um durch Dupont Despeñaperros und Engagement zu brechen, um die Aktion zu wider Französisch.

 

Das Datum

19. Juli 1808. BATTLE BAILÉN

Bailen, 19. Juli 1808. Eine kleine Stadt, die nur 1500 Einwohner hätten, würden einige der wichtigsten Kapitel in der Geschichte Spaniens zu schreiben. Zum ersten Mal, eine mächtige Armee von Kaiser Napoleon Bonaparte, wurde in der Schlacht auf offenem Feld besiegt. Sein Echo hallte in ganz Europa, die seinen Namen unsterblich immer.

 

casado-alisal

 

Phasen der Schlacht von Bailen

fases de la batallaEiner der wichtigsten Faktoren, die den Sieg der spanischen Truppen in der Armee Französisch beeinflusst, war die große Unterstützung, die sie von der Stadt Bailen erhalten. Maria Bellido wurde der lokale Held dieser Schlacht, um Wasser in Keramik-Krügen die spanische Armee an einem Tag, wo die Sommerhitze war besonders intensiv zu versorgen. Die üblichen hohen Temperaturen im Sommer in der Gegend, half sogar noch weiter, um den Sieg gegen die Spanier auf die Französisch, ein Phänomen, um die Artillerie der Armee Französisch offensichtlich durch Überhitzung in ihre Waffen.

Die Phasen der Kämpfe waren:

Der Kampf wird sich in der größten Verwirrung zu starten. Über drei Uhr morgens, die Französisch Avantgarde, von Teulet geboten, Rumble erreicht die Brücke. Inzwischen Brigadier Venegas, hatte eine Stunde vor dem Ziel und bereit, marschieren gespielt. Es war stockdunkel und man nur über den Horizont sehen konnte. Niemand wusste, wer vor war. Desorientiert die Avantgarde der beiden Armeen, noch dunkel, die Stärke der spanischen Teulet überwältigt und zwingt sie, auf den Ausläufern des Zumacar Chico zurückziehen. Hören die Schüsse, traf der General Reding mit seinen Generälen, an der linken Seite des Camino Real, befahl seinen Einheiten, die sich befinden, wo sie lagerten wurden, Venegas, bekommen Zeit für die Organisation und Durchführung einer ordnungsgemäßen Bereitstellung. Von dem Hügel Cerro San Valentín zu haza Walona, gewölbt.

So schickte Dupont unverzüglich zu ihren Einheiten zwischen den Olivenhainen, die den Cerro Zumacares Cerrajón decken und Platzierung Artillerie in der Mitte zu platzieren.

Ständige Lasten Dupont versucht, die Verteidigungslinie, die den General Reding auf einige seiner Punkte sind nutzlos eingesetzt hatte brechen. Die spanische Armee behielten ihre Arbeitsplätze trotz der fehlenden Tiefe machte den Einsatz und die Angst, die die Französisch konnte eine Lücke in ihren Linien zu öffnen. Kleinkinder von Ceuta Reyna und benötigen Fahrer, die Dupré zurückzutreten.

Dupont besteht darauf, das Beste aus seiner Armee ohne jegliche Gegenleistung, es war 10 Uhr und nach mehr als fünf Stunden Kampf, beginnt die Müdigkeit unter den Französisch beißen. Privé Kavallerie in Haza Walona Online-Regiment Jaén gewickelt verlieren ihre Fahnen und fällt tödlich verwundet sein Oberst Antonio Moya. An dieser Stelle geben Sie den Kampf der Schlacht die garrochistas, sich an die Flug Französisch Truppen, die von seinem Eifer geführt werden gestellt, aber zwischen den Zeilen eingefügt und haben zahlreiche Verletzte. Durst, Rauch verbrannten Buschland, grassiert die Nerven zwischen den Reihen Französisch so viel wie die Angst vor der Ankunft von Hazel verzweifelten Feind.


Am Mittag des 19. Juli versucht Dupont einen letzten verzweifelten Angriff dabei die besten seiner Armee, 400 Marine-Garde, die in der Rück einer möglichen Sichtung der Avantgarde von Hazel gewesen war. Allgemeine Dupont wurde verwundet, und seine Männer in seine Mission scheiterte erneut.

Die Hitze war der eigentliche Protagonist zu werden, überschritten die Temperatur 40 Grad, zu dieser hinzugefügt wird der Temperaturanstieg verursachte das Feuer, das Schlachtfeld coppice im Juli war trocken und auch mähen. Die Französisch Truppen verteilt, Suche nach Wasser, um den Durst zu stillen. Beliebte Tradition erzählt, dass viele dieser Soldaten wurden auf dem Rad der Huerta de San Lázaro, einzigartigen Ort in der Nähe von Wasser ins Leben gerufen, mit dem Satz "Zu sterben und hier in Paris angehoben werden."

Aber der Kampf war noch nicht vorbei, Vedel nähert sich dem Ende Bailen, nichts von der Kapitulation von General Dupont und leitete einen Angriff auf die Hügel der Henker. Die Dupont selbst, lassen Sie ihn von der Einstellung der Feindseligkeiten Vedel außer dass wissen, um mit seinen Truppen, nachts auf den Berg gesetzt, Ankunft in Santa Elena 21 mittags bekommen, aber es erreicht von Oberst Nicholas D. Garrido Ingenieure streng und herrisch, um auf Bailen, Hazel zurückkehren und von General Reding, die an Dupont Messer zu bewegen, um Barbou Division und vollständig von der ganzen Armee von Andalusien, umgeben bedroht erforderlich, mussten wEITER trotz sich dafür, so zu gemeinsamen Chefs vereinbarten (dreiundzwanzig Häuptlinge, die an der Sitzung teilgenommen, nur vier fühlte, den Rückzug fortgesetzt).

 

 

Die Folgen der Schlacht von Bailen

Consecuencias de la Batalla de BailénPost-Auslieferung von Bailen Tage, die Übergabe der Französisch Armee vor den Truppen von General Brown war eine historische Tatsache, die offizielle wurde sechs Tage später in Madrid, durch die Präsenz von Caiptán De Villoutreys, der eine Kopie des unterzeichneten Dokuments durchgeführt von Hazel und Dupont. Als Ergebnis Joseph I., der Bruder von Napoleon und von wem er die Rechte nach der Abdankung von Bayonne der Könige Karl IV. und seinem Sohn Ferdinand VII..

"Dieser verdammte Krieg in Spanien war die erste Ursache von allem mein Unglück von Frankreich alle Umstände meines Katastrophen dieser tödlichen Knoten zusammen. Zerstörte meine moralische Autorität in Europa, verstärkt meine Schwierigkeiten, eröffnete eine Schule für englische Soldaten. verdammt .. dieser Krieg hat mich verloren "

Napoleon auf St. Helena.

Bailen hatte zahlreiche Konsequenzen.

  • Psychologisch entstand eine neue Hoffnung, eine riesige Begeisterung Gesamt als weiter erhöht, um die von den Menschen in Zaragoza und Girona gezeigt Widerstand kennen. Bis dahin, jeder Reich, jeder Stadt oder Gemeinde im Takt der Umstände mit einem eminent defensive Tendenz reagiert hatte, Widerstand gegen den Eindringling. Von Bailen begann, von der Notwendigkeit der Existenz einer einzigen Macht, die von allen, die im Namen von Ferdinand VII. regieren beobachtet denken und stattdessen gerichtet, der Krieg würde zusammen zu bringen und zu koordinieren, die bisherigen Bemühungen dispergiert. Die Lösung war die Schaffung der mittel-und EZB-Junta des Königreichs.
  • Militärisch der Ausfall Dupont aufgeschlagen war die erste Niederlage der napoleonischen Armee und materiell, die Übergabe von 20.000 kaiserlichen Soldaten. Strategisch eröffnet Bailen den Weg nach Madrid, was Joseph musste ich nach Vitoria für ihre Sicherheit zurückziehen. Am 29. Juli wusste, dass die Angreifer bitter neuen König, und 30 verließen die Madrid Platz, gefolgt von 31 mit dem hinteren Moncey Quarterback in Miranda de Ebro niederzulassen, in deren Nähe 60.000 Französisch konzentriert. Am 1. August der Feind völlig frei atmen Madrid; trat es 13 Allgemeine D. Pedro González Lamas mit Truppen Valencia und Murcia, und 23 von Hazel Atocha Tür mit Army Reserve Division von Andalusien, mit der entsprechenden Freude empfangen hat. Kaiser auch die Belagerung sie Zaragoza gebracht hatte.

Consecuencias de la Batalla de Bailén

Dieser Rückzug war die Freude bei den Spaniern zu verbreiten, zu glauben, Bailen war wiederholbar und konnte nur mit Mut und Patriotismus, konventionellen Krieg gegen Napoleon Patrioten zu gewinnen. Die Freude über den Sieg dauerte ein paar Monate. Sofort beschließt Napoleon, um die Beleidigung zu rächen, es nimmt sein Grand Armée, mit etwa 250.000 Mann in sieben Armeekorps, bildeten eine gewaltige Massencrash. Der anfängliche Idealismus, der mit einem Sieg kam Bailen bekommen vertreiben die Eindringlinge Französisch unserer Felder wurde nach einer sechsjährigen Krieg eine Realität.

Um Bailen, war dieser Sieg eine Reihe von Auszeichnungen auf nationaler und internationaler Ebene. Die erste kam von der Hand der Obersten Zentral Boards um den Titel des "sehr edel und Loyal" im Jahre 1809 zu gewähren, und wurde 1813 von Ferdinand VII bestätigt. Ein Mitglied der Gesellschaft, die zum Zeitpunkt als auch die Nachbarn, vor allem Frauen, Kinder und ältere Menschen, die in diesem heißen Tag nahmen die Teilnahme an der spanischen Armee in ihre Bedürfnisse, ihr Leben riskieren, sie mit Goldmedaille ausgezeichnet wurden, mit dem Motto "Nach Wert und Treue".

Im Jahr 1850 wurde er zum Bailen, den Bereich der Stadt ausgezeichnet und zu den Städten mit mehr als 10.000 Einwohnern sind gezwungen, die Namen von Bailen einer der drei Hauptstraßen, die Ehre von Königin Elizabeth II. zu einem Zeitpunkt gewährt legen in dem eine historische Überprüfung der Unabhängigkeitskrieg von Französisch und Spanisch wird im Wesentlichen Analysten durchgeführt.

 

 

Hintergrund der Schlacht von Bailen

 

abdicaciones2Nach dem Tod von Karl III im Jahre 1788, begann die spanische Wirtschaft zu sinken. Sein Nachfolger, Carlos IV trotz seiner reformistischen Anfänge, nachdem durch die Ereignisse, die geschehen waren überholt haben in Frankreich, der Ausbruch des Französisch Revolution (1789) befürchten, dass die neuen liberalen Ideen in Spanien contagiasen und hatte gerade die Alte absolutistischen Regimes .

Angesichts der mangelnden Willen von König Carlos IV herrschen, liegt der Staat, in den Händen seiner Frau, Königin Maria Luisa von Parma und sein Lieblings Manuel Godoy, hat als Hauptgegenspieler an seinen Sohn Prinz Ferdinand.

Diese Situation wird durch Napoleon, große Gewinner der Revolution ausgenutzt werden, auf ihrem Weg nach Spanien, Carlos IV benötigt, um Ihre Verbündeten in der Eroberung von Portugal. Das ist die Ausrede von der ehrgeizigen Kaiser verwendet, um die Halbinsel zu erobern.

Die Französisch allgemeinen Junot tritt Spanien mit seinen Truppen am 18. Oktober 1807. Französisch Truppen, die hunderttausend Männer hatten, vor dem sich Napoleon zu setzen General Murat, weiter nach Spanien zu besetzen.

 

Best UK Bookis w.betroll.co.uk Will Hill
How to get bonus http://f.betroll.co.uk/ Betfair