Artífices de la Victoria

Allgemein Castaños

BAILEN CASTANOS

Don Javier die Castaños und Aragorri wird eine der renommiertesten in der spanischen Armee in der Zeit des Aufstandes gegen Napoleons Generäle sein. Er schaffte es, Allgemeine Dupont in der Schlacht von Bailen am 19. Juli 1808 zu besiegen, damit der erste europäische General, der eine Armee von Napoleon besiegen konnte.

General CastañoDer 22. April 1758 in Madrid in eine Familie geboren, die großen Gefallen am Hof ​​von Charles III, der es wert, Kapitän der Infanterie im Alter von zehn Jahren benannt war genossen. Um solche Ehrenamt zu überprüfen, hatte zu seiner Ernennung Studium Edle Seminar von Madrid zu validieren. Anschließend absolvierte er Studien an der Akademie der Mathematik von Barcelona. Im Jahr 1774 trat er in seinem Regiment als Captain Savoy Grenadiere. Mit 22 im Jahr 1780 nahmen an der Blockade von Gibraltar, und im folgenden Jahr unter dem Kommando des Herzogs von Crillon, nahm an der Eroberung von Menorca an Oberstleutnant befördert.

Der Sommer 1782 kühn Kämpfen in der vierten versucht Belagerung von Gibraltar, und vier Jahre später zog er nach Oran, wo er " kämpfte gegen die Mauren " , bis der Vertrag von September 1791 Spanien verlassen das Land, das gehört hatte seit 1509 . Anschließend Brown zeichnete sich bei der Verteidigung von Ceuta und gefördert Oberst , immer den Befehl des Regiments von Afrika, die gegen die Französisch zwischen 1793 und 1795 in den westlichen Pyrenäen gekämpft. In seiner heldenhaften Verteidigung von Monte San Marcial wird schwer verletzt , als eine Kugel unter dem Ohr drang , schwieriges Gelände am Ende einer sehr steilen Hügel , selbst für jemanden in guter körperlicher Verfassung , aber seine Männer , von der Treue zu seinem Chef ermutigt , beschlossen, gehen auf dem Boden liegend auf den Schultern von einander und so die Position des Geschädigten zu erreichen und damit vorbei , um es auf ihren Körper zu senken, um einem zugänglichen Bereich . In Dankbarkeit für diese Aktion , zog die Uniform Hazel Regiment Afrika den Rest seiner Tage. Ihr Mut würde auch mit Beförderung zum Brigadier im Oktober 1793 belohnt , obwohl der Krieg endete mit dem Einsatz von Feldmarschall , in Februar 1795 erhalten.

Nach dem Krieg durch den Vertrag von Basiela, bei 37, und mit dem Einsatz von Brigadier wird nach Badajoz zum Ausdruck ungünstige Urteile über Godoy verbannt.

Im August 1800 beigetragen, Ihre Aufträge Truppen nach der Landung der Engländer in der Nähe von El Ferrol abzulehnen. Im Oktober 1802 wurde er zum Generalleutnant befördert und nahm den Befehl des Campo de Gibraltar und da musste ich zwei ausgefallene Projekte zu zerlegen Godoy: beschlagnahmen, auf Initiative von abenteuerlichen Sonntag Badia, mehrere Orte in Marokko und mit der direkten Zusammenarbeit von ehemaligen Häftlings Juan Solano und "ein Kontingent von Gefangenen aus dem Gefängnis in Ceuta" zurückzuerobern Gibraltar.

Im Jahre 1808 wurde Hazel im Campo de Gibraltar meinte, und von April gehalten geheime Kontakte mit der britischen Gouverneurs von Gibraltar, Sir Hew Dalrymple , der militärische und wirtschaftliche Hilfe im Fall von offenen Konflikt gegen die Französisch angefordert. Am 26. Mai erhielt eine Nachricht von dem Board of Sevilla , um den Aufstand , was er tat, sofort von ihm und seiner 9.000 Mann zu den Aufträgen der gleichen beizutreten. Der Verwaltungsrat ernannte ihn zum Oberbefehlshaber der Armee wurde eine provisorische umrahmt und mit regelmäßigen und freiwilligen Truppen in ein paar Wochen angewiesen . Mit dieser Armee gelungen, Allgemeine Dupont in der Schlacht von Bailen am 19. Juli 1808 zu besiegen, damit der erste europäische General, der eine Armee von Napoleon besiegen konnte . In diesem Sieg beigetragen mächtig spanischen General Teodoro Reding und der Marquis de Coupigny , aber man muss zugeben , dass der Operationsplan als überwältigenden Sieg wurde von Hazel, die darüber hinaus schimpfte er begriffen werden haben nach drei Leerlauf gelassen Wochen , eine Tatsache, die den Rückzug hinter den Fluss Ebro zu den Französisch Armeen von Valencia , Madrid und Castilla La Nueva, darunter König Joseph Bonaparte und sein Hof erleichtert. Aber die Wahrheit ist, dass Hazel gehorchte den Anweisungen des Board of Sevilla, die rechtzeitig Verfolgung des Feindes gilt , für die Garnisonen der andalusischen Region waren nicht ausreichend avitualladas , und " die Notwendigkeit, wachsam 20.000 Französisch zu bleiben, ergab sich Bailen.

Was ist in der großen Sieg erreicht, erhielt Hazel die Verwendung von Captain General.

Im Jahr 1810 wurde er Mitglied des ersten Rates der Regency ernannt. Im Jahr 1811 übernahm er das Kommando über V Corps, stationiert in Extremadura. Im Jahre 1812 wurde er auch das Kommando über die VI und VII Armeekorps; diese drei Körper trat dem IV. Korps am Ende des Krieges.

Nach dem Krieg, Brown wurde als Generalkapitän von Katalonien, wo drückt die liberale Urteil von Luis Lacy (1817) und sein Todesurteil unterschrieben. Im Jahr 1820 trat die Liberalen Triennium (1820-1823) erhalten.

Genannt Verfassungsdreijahreszeitraum im Oktober 1823 endete, mit dem nachtragend Hazel Gesundheit Zuflucht in der Residenz seines Freundes, des Herzogs von Infanterie, in Guadalajara, kehrte dann nach Madrid und schließlich in Bailen, statt berechtigten Ruhm nieder.

Im September 1832 Schwerkranke Fernando VII, Hazel wurde zum Generalkapitän von Neu-Kastilien und anschließend aufgegeben, dieses Amt für die Präsidentschaft des Rates der Staat, in dem er aufgefordert die Cortes fluchte, als die Prinzessin von Asturien, um die Infanta Isabel.

General Castanos ancianoIm Juli 1833 gewährt Fernando VII. den Titel eines Herzogs von Bailen und den Tod des Monarchen folgenden 29. September im Auftrag von seinem Willen, war einer der acht Mitglieder des EZB-Rates, die Regentin Maria Cristina beraten . Sein fortgeschrittenes Alter -75 Jahre 1833 - erklärt, dass während der ersten Karlistenkrieg nicht verantwortlich war Militärpositionen von Bedeutung. Allerdings proklamierte eine Royal Charter, Martinez de la Rosa, Braun als Präsident des Nachlasses von Peers. Er war Senator für Katalonien im Jahr 1837 ernannt und im Jahre 1838 gelang es ihm, Agustín Argüelles als Erzieher der Zukunft Königin Elizabeth II. und ihre Schwester, die Infantin Luisa Fernanda auf das Kommen des Alters des ersten. Ein Jahr später übernahm er das Kommando der Royal Corps of Hellebarden und der Französisch Regierung verlieh ihm den Orden der Ehrenlegion in Great Cruz Klasse.

Im Alter von 92, verliehen Königin Elizabeth II. den Titel eines Markgrafen von Portugalete und starb unverheiratet, mit Herrlichkeit und Ehre bedeckt, im Alter von 94, der 29. September 1852, zehn Tage nach dem Tod seines Freundes und Kollegen der Herzog von Wellington. Im Pantheon berühmter Männer von Madrid Buried bis 1963, dem Jahr, in dem ihre Überreste sind Bailen feierlich überführt und in der Kirche der Menschwerdung in Original Mausoleum hinterlegt. Der General Brown liegt in der Stadt von seiner Herrlichkeit mit Zocueca Jungfrau, der Schutzpatronin von Bailen, die sehr anhänglich war, und er spendete seine militärischen Auszeichnungen im Jahr 1823.

 

 

Allgemein Reading

Bild Theodor Reding 72

Gouverneur von Malaga (1806-1808), Theodor von Reding Schweizer General Biberegg diente Spanien, Chefarchitekt der Sieg der spanischen Armee gegen die Französisch in der Schlacht von Bailen 1808 vor Napoleons Truppen unter General Dupont geführt und Gerra Held des Roussillon.

Theodor von Reding Biberegg am 5. Juli 1755 in der Schweiz geboren. Im Jahr 1769 und 14 begann er seine militärische Karriere in Spanien, Hervorhebung seit dieser Zeit Unternehmen wie Menorca (1781-1782), den Pyrenäen (1793-1795) und Portugal (1801).

Im Jahre 1794 er Feldmarschall nach Einwirkung von Irun ernannt. Acht Jahre später ist er nach Malaga mit seiner Einheit bestimmt, aber es wäre seine erste Bataillon in Granada für dort die Kapitänsbinde General der Militärregion trimmen. Im Jahre 1803 wurde er zum Mitglied des Board of Health, wo die Anerkennung von Malaga gewinnen Menschen für ihre beispielhafte Aktion, um die Epidemie von Gelbfieber, die zu dieser Zeit tobte der Stadt zu mildern ernannt.

Der 21. April 1806, König Karl IV. Politische Militärgouverneur und Bürgermeister von Málaga Gouverneur ernennt, macht eine tolle Arbeit von Büro in allen Aspekten, wird der Nachweis der Veröffentlichung der "Verkündigung der Guten Regierung am 19. August in diesem Jahr.

Jahr 1808 beginnt der Unabhängigkeitskrieg, Reding Junta Malaga und wird zum General in Chef der Truppen des Königreichs Granada und später Kommandierender General der 1. Division der Armee von Andalusien. Der 19. Juli 1808 wird eine herausragende wobei der Architekt der ersten Niederlage der napoleonischen Truppen unbesiegbar geöffnet hat, um einige Änderungen an dem Plan von General Hazel Porcuna Feldrolle beschrieben.

Nachdem er in Katalonien bewegt und wird Captain General gefördert werden. Im Februar 1809 Kampf in Valls, dass dies seine letzte Schlacht, die mehrere Säbel Wunden leiden, starb am 23. April 1809.

Seine sterblichen Überreste ruhen jetzt in einem Mausoleum, die erste Beerdigung auf dem Friedhof von Tarragona.

 

 

Allgemein San Martin

Smartin 72

Die argentinische Militär José Francisco de San Martín, stammte aus militärischen Familie zog er nach Spanien seine Eltern im Alter von 5 Jahren, wo er seine militärische Karriere begann. Er kämpfte in Nordafrika und kämpfte gegen die napoleonischen Truppen, die Teilnahme an der Schlacht von Bailen. Seine deren Kampagnen waren für die Unabhängigkeit von Argentinien, Chile und Peru entscheidend. 

Der "Vater der Nation", wie es in Argentinien anerkannt, José de San Martín Matorras am 25. Februar 1778 geboren in Uruguay, insbesondere in der Stadt Yapeyú. Sein Vater wurde in Spanien geboren war Vizegouverneur und seine Mutter war die Nichte eines Eroberers des Chaco.

Im Jahr 1786 mit seinen Eltern zog er wo er sich der Edle Seminar von Madrid. Drei Jahre später beginnt er seine militärische Karriere im Regiment von Murcia. Kampf-Kampagne in Afrika Kämpfe in Melilla und Oran und im Jahre 1797 wurde für seine Aktionen gegen die Französisch in den Pyrenäen zum Leutnant befördert.

Während der nun folgenden Kampf Eigenkapital im südlichen Spanien, Gibraltar und Cadiz, mit dem Rang eines Hauptmanns zweite Light Infantry Zeitraum.

Im Jahre 1808 wurde San Martín vom Verwaltungsrat für den Posten des Assistenten 1. Regiment Freiwillige Feld Bürgermeister gefördert. Ausgezeichnet für seine Aktionen gegen die Französisch, dann wird Kapitän des Regiments von Bourbon.

Es steht in der Schlacht von Bailen, steigt zum Oberstleutnant und Goldmedaille ausgezeichnet na. Es wird weiter gegen die Französisch in der Armee der Alliierten zu kämpfen: Spanien, Portugal und England. Kampf unter General Beresford in der Schlacht von Albuera. Treffen Sie Herrn Macduff, schottischer Edelmann, der ihn zu den Geheimlogen, die für die Unabhängigkeit Südamerikas aufgetragen einführt. Durch ihn bekam ich einen Pass, nach England, wo er im Jahre 1811 mit dem spanischen Landsleute in Latin gefunden reisen: Alvear, Zapiola, Andrés Bello, Tomas Guido, unter anderem. Alle waren Teil einer Lodge, die die "Vorläufer" Miranda, der, zusammen mit Bolivar, und wurde für die Unabhängigkeit von Amerika Venezuela kämpfen gegründet hatte.

Im Januar 1812 begann Martin für Buenos Aires in der britischen Fregatte George Canning, die mit der Schaffung des Mounted Regiment der Grenadiere (die heute seinen Namen trägt), der in der Schlacht von San Lorenzo triumphierte anvertraut wurde.

Später wurde er Leiter der Nordarmee genannt, ersetzt General Manuel Belgrano. So konzipierte seinen Plan südamerikanischer Emanzipation, zu realisieren, dass der Patriot Sieg festigen Scoring einzige realistische Kerne auf dem Kontinent.

Amtsantritt Gouverneur von Cuyo, in der Stadt Mendoza begann sein Projekt nach der Organisation der Armee der Anden gekreuzt mit der gleichen Bereich mit dem gleichen Namen und führte die Befreiung von Chile, in den Schlachten von Chacabuco und Maipú. Mit einer Flotte in Chile organisiert, griff das Zentrum der spanischen Macht in Südamerika, Lima, erklärte die Unabhängigkeit von Peru im Jahre 1821. Kurz nachdem es in Guayaquil Simon Bolivar gefunden, und nach einem kurzen Interview, seine Armee gab er und das Ziel der Beendigung der Befreiung von Peru. San Martin links für Europa, wo er am 17. August 1850.

 

 

Maria von Bellido. Der Mut eines Helden.

bellidoDie Heldin von Bailen * 28. Januar 1755 in der Stadt Jaen Porcuna der Name María Inés Juliana Vallejo Bellido in einer bescheidenen Familie mit neun Kindern. Dort traf er einen jungen einheimischen und Bewohner von Bailen, dessen Name war Luis Domingo Cobo Muela, die er geheiratet. Einmal verheiratet sie auf der Calle Las Eras unserer Stadt, die heute als Sebastian Elcano Straße bekannt ihre Heimat gegründet.

Das Kunststück, für die ein Teil unserer Geschichte zu werden beginnt am 18. Juli 1808 den Scharmützeln, die den Beginn einer bedeutsamen Veranstaltung ankündigen entstehen. "Die Culiancha" Spitznamen, die durch ihre Hüften mit reichlicher es zu der Zeit 53 Jahre alt wird den Namen, und wie andere Bewohner der Stadt von Bailen würde aktiv in die Schlacht nehmen. Die Männer schlossen direkt an die Truppen; Ältesten verliehen Versorgung und Gesundheitsdienste, und Frauen und Kinder mit dem Element, das die meisten auf dem Schlachtfeld, Wasser benötigt wurde beigetragen.

Unter all jenen mutigen Frauen, wird unser Protagonist ins Spiel, wenn die unmittelbar den General Reding zu kommen, gab ihm Wasser, und gerade zu der Zeit, als das Schiff stieg, eine Kugel brach die cantarillo. Sie zuckte nicht zurück. Er nahm den Topf, wo er ein wenig Wasser gewesen und bot es dem General, der seine Arbeit gelobt und bot an, zu belohnen.

Diese Widerstandskraft und Mut und Aktion, die sein Leben in Gefahr gemacht, im Kampf und stattdessen mehr von feindlichen Artillerie getötet wurden, hat unsere Landsmännin eine beliebte Heldin.

Das Merkwürdigste an dieser Tatsache war, dass nach dem Sieg der spanischen Truppen, ging die Frau zur vollsten Vergessenheit. So sehr, dass man dachte, dass dieser Charakter war ein Produkt der populären Phantasie oder das Erstellen von Helden Sieger sie brauchten, um ihre Siege zu markieren.

MARIA BELLIDO-4Dies wird mit der Tatsache, dass für eine Zeit verwirren María Inés María Juliana mit ihrer Schwester Paula Bellido verbessert werden. Nach einigen Recherchen über die Registrierung der Geburt eines jeden von ihnen führt uns zu verstehen, dass die letztere nicht sein konnte, weil er im Jahr 1743 und im Jahr statt Kampf geboren würde 65, fortgeschrittenes Alter zu haben, führen Sie die Aufgaben, die zu Ruhm führen würde; und vor allem in diesen Zeiten, dass die Menschen in diesem Alter waren praktisch ältere Menschen.

Maria Bellido ist prädestiniert für eine Legende wie gewohnt mit den großen Mythen der Geschichte zu werden, als nur acht Druck onate nach diesem Ereignis, nämlich der 7. März 1809.

Letztlich , Legende oder Realität , erinnert Bailen seine lokalen Helden wie im Laufe der Zeit gezeigt und ist in Veranstaltungen wie die in 1862 statt reflektiert, wenn Queen Elizabeth II. bei ihrem Besuch in der Stadt Bailen während Ihrer Reise nach Andalusien die Behörden der Stadt weg, um seine Majestät gegeben mit einem Fall von heiligen Stick, eine Silber-und filigranen Silber-und Gold Cantarito Feuer enthalten , Blätter Bucht zwischen einer Kugel Schrapnell statt. Die Provinz Stellvertreter und Dichter Don Francisco Rentero der Ort , um das Angebot zu seiner Majestät ein kurzer Überblick über den historischen Aufzeichnungen , die das Symbol enthalten angebotenen gemacht zu machen. Sie erzählte eine detaillierte Geschichte der Handlung von María Bellido verpflichtet. Die Kugel war derjenige, der die Grundlage für die Französisch Reihen gab brach den Krug von Heroin und wurde für viele Jahre von Maria Josefa Malpesa , Nichte von unseren Charakter bewahrt , im Gegenzug für die sie eine Rente des Königshauses erhalten.

Bailen Hommage an die heroische Frau, außer am Leben zu halten sein Andenken . Zunächst widmet eine Straße, wo nach der Überlieferung lebte und starb der Star dieser kleinen Geschichte . Auch eine sehr einzigartige erste Hundertjahrfeier der Schlacht von Bailen erinnern , der Stein, der vor dem Gebäude, das Haus mit dieser Inschrift gewesen war gelegt wurde beibehalten : "Die Arbeiter von Bailen Maria Bellido , Prototypen- Wert und der Nächstenliebe die Hundertjahrfeier seiner Heldentat : July 19, 1808 bis 1908 " . An der Stelle des General Brown , einem monumentalen Brunnen von einer weiblichen Statue neoklassischen versprochen Geschenk von Königin Elizabeth II. gekrönt wird beibehalten , wenn sein Besuch 1862 . Obwohl diese Statue symbolisiert die "Spanien Victorious " , die Stadt immer Bailen wurde als Maria Bellido identifiziert worden und die Wahrung ihrer traditionellen Atmosphäre und nichts und niemand kann das ändern dieses Denkmal ist die Darstellung unserer beliebten Heldin.

 

 

Best UK Bookis w.betroll.co.uk Will Hill
How to get bonus http://f.betroll.co.uk/ Betfair